Graz

Falls ihr mal in Graz seid, und ein gutes Frühstück zu euch nehmen wollt, kann ich euch das Kunsthauscafé  empfehlen. 

Foto:www.kunsthauscafe.co.at

 -Direkt neben dem Kunsthaus gelegen, übergehend in den Kunsthausshop; wenige Schritte von der Murbrücke und ca. fünf Gehminuten vom Grazer Hauptplatz entfernt…

…Mit nettem Gastgarten und offener Terrasse bei Schönwetter…

… einer großen Tafel im Inneren

Die Frühstückskarte lässt das Gerne-und Vielfrühstückerherz höher schlagen. z.B.mit Kombinationen wie:

  • “Guggenheim” (Bagel mit Erdäpfelmayo & Schmorzwiebel, Roastbeef, Grünzeug, Dill, Ei im Glas, Marmelade, Nougatcreme, Honig, Kuhmilchbutter)
  • “Modern Art” (Bacon, Würstchen, Hash Browns: Reibekartoffel, Spiegelei, Hollandaise, Kräuter, Himbeer-Cheesecake, Vanillespuma)
  • “del Prado” (Streichhummus, Artischocken, Peperonata, Pilze, Sojajoghurt mit Agavensirup, Nüsse, Früchte, Marmelade, Honig, Nougatcreme) 
  • “Gebranntes Bio Brot” mit Cream Cheese, pochiertem Ei, Buchenholzlachs und Kräutern

…und mit super leckeren Tartes; süß oder pikant

…mit verschiedensten Kaffees und Tees steht dem gemütlichen Frühstücken im Kunsthauscafé bis in den Nachmittag hinein nichts mehr im Wege! 😉

————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*